Inklusion

Welttag des Hörens

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay
Wenn es bei uns um „Inklusion“ und „Barrierefreiheit“ geht, denken die meisten von uns an in ihrer Beweglichkeit körperlich behinderte Menschen, Blinde oder anderweitig Behinderte, deren Beeinträchtigung nicht so offensichtlich zu erkennen ist.

„Barrierefreiheit“ benötigen jedoch auch Schwerhörige oder in ihrem Hören beeinträchtigte Menschen!

Auch wenn ein Schwerhöriger mit persönlichen Hörhilfen versorgt ist , ist er vielerorts aus Mangel an akustisch notwendiger Ausstattung von öffentlichen Räumen nicht in der Lage, trotz Hörgerät ausreichend das Gehörte zu verstehen.

Gutes Hören in der Schule ist eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für erfolgreiches Lernen und Kommunizieren.Zur Inklusion von schwerhörigen oder in ihrem Hören stark beeinträchtigten Kindern ist es daher zwingend notwendig, neben einer Versorgung mit individuellen Hörhilfen auch Kita´s und Schulen mit den notwendigen akustischen Ausstattungen auszustatten :
Neben Lärmschutz von außen müssen Störgeräusche von innen, z.B. Nachhallen, vermieden werden. Dazu sind zwingend notwendige Baumaßnahmen bei bestehenden Objekten nachzurüsten
und bei zukünftig zu errichtenden Objekten wie Kita- und Schulneubauten zu planen und zu realisieren. Gerade bei Neubauten, ist der damit verbundene Kostenaufwand meist zu vernachlässigen. Darüber hinaus sind weitere technische Maßnahmen angebracht, die den Betroffenen helfen sowie organisatorische Maßnahmen zur optimalen Einbindung des schwerhörigen Kindes in den Unterricht.

Um zu klären, wie die Situation in Kita´s und Schulen für betroffenen Kinder in Velbert aussieht, hat die FDP Fraktion zwei Anfragen zu diesem Themenkomplex im Jugendhilfeausschuss und im Ausschuss für Bildung gestellt. Die FDP möchte wissen, wie weit bei den zur Zeit geplanten und in Bau befindlichen Kita- und Schulneubauten/ Schulumbauten auf diese Problematik bei der Inklusion von schwerhörigen Kindern eingegangen wurde und wie die notwendigen Maßnahmen umgesetzt werden bzw. umgesetzt worden sind.


Anfrage Jugendhilfeausschuss


Anfrage Ausschuss für Schule und Bildung


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

FDP Mitgliedschaft


FDP NRW


Wahlprogramm zur Landtagswahl 2017


PRESSE

Julis Mettmann


Stadt Velbert


Ratsinformationssystem der Stadt Velbert